Mittwoch, 30. Januar 2019

Das klingt Französisch! – Lesewettbewerb der 7. Klassen

Fotos: BHR

Mit gespitzten Ohren haben die Juroren Nelly, Sophie und Julian (Jahrgang 10) beim kleinen Vorlesewettbewerb den „Lesemutigen“ aus den Französischlerngruppen des siebten Jahrgangs zugehört, die kurze Auszüge aus einem bekannten und einem unbekannten Text vortragen mussten. Los ging es mit “La boum au collège“ von Isabelle Darras, einer Lektüre, die bereits im Unterricht durchgenommen wurde, gefolgt von Unbekanntem aus dem Buch „ Le secret de Lucas“ ebenfalls von Isabelle Darras und „Le secret de Monsieur Wang“ von Marceline Putnai.

Hört es sich gut an? Klappt die „liaison“? Stimmen die Nasale? Die Jury machte sich eifrig Notizen und kürte am Ende die drei Besten: Der erste Platz ging an Cederic aus der 7D, der zweite Platz an Kilian aus der 7C und über die Bronzemedaille konnte sich Leo aus der 7A freuen.

Felicitations!

Merci auch an die Jury und die beiden Französischlehrerinnen Frau Behrens und Frau Ziesing für die gute Vorbereitung!

ARD