Ein Blick in die Nach-ABI-Zeit

 

Wir unterstützen euch bei der beruflichen Orientierung

Berufsberatung

Bereits seit vielen Jahren steht die Agentur für Arbeit dem THG als Beratungsinstanz zur Seite. So können die Schülerinnen und Schüler in individuellen Beratungsgesprächen mit unserem Berufsberater Markus Bremer all ihre Fragen im Zusammenhang mit ihrer Berufswahl klären.

Mit ihm können die Schüler alle zwei Wochen über Ihre Fragen sprechen: z.B:

 

  • Welche Studienrichtung passt zu mir?
  • Lohnt sich eine Ausbildung für mich?
  • Was sind die Vorteile eines dualen Studiums?
  • Ich möchte nach dem Abi ins Ausland. Wie geht das?
  • Ich habe noch überhaupt keinen Plan. Wie kann ich mich orientieren?
Bremer

Betriebspraktikum:

Das Betriebspraktikum stellt eines der Hauptelemente der Studien- und Berufsorientierung dar. Während des zweiwöchigen Praktikums, welches regelmäßig im Januar stattfindet, gewinnen die Schülerinnen und Schüler einen direkten Einblick in die Arbeitswelt und lernen die Arbeitsabläufe in dem jeweiligen Betrieb kennen.

Hochschulerkundung:

Da sich der überwiegende Teil der Jugendlichen des THG nach dem Abitur für ein Studium entscheidet, veranstalten wir einmal jährlich im 11. Jahrgang eine Hochschulerkundung. In enger Zusammenarbeit mit den Studienberatungen und Studienbotschaftern der Universität Göttingen und der HAWK erhalten die Schülerinnen und Schüler einen umfassenden Überblick über die Studienmöglichkeiten in Göttingen, den Studienalltag und besuchen im Rahmen des Schnupperstudiums selbst gewählte Vorlesungen.

Schnupperstudium.digital ab dem 19. April

Schüler*innen möchten einen Eindruck vom Studienalltag gewinnen? Sie möchten die realen Anforderungen und Inhalte eines Studiums kennenlernen? Sie wollen das digitale Lehren und Lernen an der Universität kennenlernen?
Das Schnupperstudium.digital bietet die Möglichkeit, Einblicke in den digitalen Lehrbetrieb der Georg-August-Universität zu erhalten. Eine Anmeldung ist notwendig. Alle weiteren In- formationen finden Sie unter:
www.uni-goettingen.de/schnupperstudium

Kompass zur Studienwahl ab dem 03. Mai

Vier Wochen lang erhalten die Teilnehmenden regelmäßig E-Mails, die ihnen Tools zur selbstständigen Studienorientierung an die Hand geben. Ergänzend dazu besuchen sie wö- chentliche Online-Workshops, in denen Studierende von ihren Erfahrungen auf dem Weg zum Studium erzählen und in denen sie Tipps erhalten, wie die Studienwahl gelingt. Eine An- meldung ist bis zum 28. April 2021 erforderlich. Weitere Informationen und der Link zur An- meldung sind im Internet zu finden: www.uni-goettingen.de/kompass-studienwahl 

Bewerbertraining:

In Zusammenarbeit mit Teamern außerschulischer Partner (u.a. dem Berufsberater und Krankenkassen) erfolgt im 10. Jahrgang in Vorbereitung auf das Betriebspraktikum ein Bewerbertraining, bei dem die Schülerinnen und Schüler erste Einblicke in Bewerbungsverfahren erhalten.

Business4School:

Wirtschaftlich interessierte Oberstufenschülerinnen- und Schülern haben die Möglichkeit, die regelmäßig einmal im Monat stattfindenden Wirtschaftskurse von Business4School zu besuchen. Während in vorlesungsartigen Veranstaltungen sowohl Hochschuldozenten als auch Experten aus der Wirtschaft referieren, schnuppern die Schülerinnen und Schüler schon frühzeitig die Luft des Studiums.
mehr dazu:
error: Dieser Inhalt ist kopiergeschützt.