Europa-Profil

Kommunikationsraum Europa

Leitgedanken

Für das zukünftige Leben in einem stärker zusammenwachsenden Europa und einer globalisierten Welt wird es für junge Menschen entscheidend sein, internationale und europäische Handlungskompetenz zu erwerben. Ein zusammenwachsendes Europa bietet jungen Menschen vielfältige Chancen, aber fordert sie auch heraus. Das Europaprofil will den europäischen Gedanken stärken, indem es die Schüler darauf vorbereitet, Europa als zukünftigen Begegnungs- und Arbeitsraum nutzen zu können, aber auch die politischen Strukturen und Entscheidungsprozesse kennenzulernen.

Kommunikation setzt nicht nur Sprachkenntnisse voraus, sondern auch Verständnis für die Besonderheiten der Kultur der Kommunikationspartner.
Demzufolge soll – insbesondere in den für alle Schülerinnen und Schüler des Europa-Profils verpflichtenden Fächermodulen des gesellschaftswissenschaftlichen Bereichs -Interesse geweckt werden

  • … für die geographischen Grundlagen Europas (Jg.7)
  • … für die Geschichte unserer europäischen Nachbarn (Jg.8)
  • … für die kulturellen Besonderheiten anderer europäischer Länder (Jg. 7/8)
  • … für die politischen und wirtschaftlichen Verflechtungen in Europa (Jg.9)

In den Modulen Darstellendes Spiel und Sport ergänzen die Schülerinnen und Schüler die erarbeiteten Inhalte, indem sie z. B. europäische Belange szenisch umsetzen bzw. traditionelle Sportarten verschiedener europäischer Länder praktisch und theoretisch in den Blick nehmen oder die mediale Präsentation von Wettkämpfen auf europäischer Ebene untersuchen.

Als Abschluss findet im Jahrgang 10 ein einwöchiges Seminar an der Europäischen Jugendbildungsstätte Weimar statt.

Im Rahmen des Profils

  • … wird projektorientiert unterrichtet.
  • … werden vielfältige Medien integriert.
  • … werden verschiedenste Methoden erlernt und angewendet.
  • … werden Kontakte zu Kooperationspartnern (Partnerschulen, European Schoolnet, E-mail-Korrespondenzpartner) hergestellt.
  • … wird soziale Verantwortung vermittelt und gelebt
  • … wird ganzheitlich gearbeitet

 

 

 

 

bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Hoheisel

Jg. Pflichtmodule HJWS* Pflichtmodule ab Jg. 8 HJWS*
7.1. Erdkunde 2
7.2. Erdkunde 2
8.1. Geschichte 2 Sport 2
8.2. Geschichte 2 Sport 2
9.1. Politik/Wirtschaft 2 Darstellendes Spiel 2
9.2. Politik/Wirtschaft 2 Darstellendes Spiel 2
10 Blockseminar/EJBWeimar 2

* HJWS = Halbjahreswochenstunden