Politik und Wirtschaft

Das THG, liebe Schulgemeinschaft, ist Niedersachsens erste Europaschule. Mit Blick auf die bevorstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament und der Besonderheit, dass das Wahlalter auf 16 Jahre gesenkt wurde, finden im zweiten Halbjahr mehrere Veranstaltungen statt, um möglichst viele Erstwähler:innen auf die Wahl vorzubereiten und damit ihre Partizipationsbereitschaft zu steigern. Auch an den Juniorwahlen nehmen wir teil. Dazu finden folgende Veranstaltungen 
Weiterlesen
Die Wahl zum EU-Parlament findet vom 06. bis 09. Juni 2024 statt. Aber: Was ist die EU eigentlich? Wie ist sie entstanden und aufgebaut? Und: Warum sollte ich als Erstwähler:in zur Wahl gehen? Antworten auf diese und weitere Fragen erhielten unsere Schüler:innen der Jahrgänge 10, 11, 12 und 13 im Rahmen einer DOKULIVE-Veranstaltung von und mit Ingo Espenschied. Auch die 
Weiterlesen
Aus diesem Grund hieß es zum Abschluss des 1. Schulhalbjahres für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9B unter Leitung von Politiklehrer Michael Teichmann noch einmal: “Jugend debattiert”. Dieser Termin war umso wichtiger, als es in diesem Schuljahr leider nicht möglich war, am Regionalentscheid teilzunehmen. Amalia, Jara, Florian und Dariush führten eine anregende und angeregte Debatte zum Thema “Sollen Jugendliche 
Weiterlesen
In der letzten Woche vor den Weihnachtsferien wurde das Jugendgästehaus Duderstadt zum Schauplatz brisanter politischer Ereignisse und Diskussionen. Schülerinnen und Schüler der Politikkurse des 12. und 13. Jahrgangs des THG beschäftigten sich dort beim POLIS-Planspiel unter Anleitung der Jugendoffizier:innen der Bundeswehr mit internationaler Sicherheits-, Umwelt- und Wirtschaftspolitik. Dazu schlüpften die Schüler:innen in die Rollen von Regierungschef:innen und Umwelt-, Wirtschafts- und 
Weiterlesen
Am Donnerstag, den 01. Juni 2023 setzten sich die Schüler:innen der Jahrgänge 10, 11 und 12 im Zuge des diesjährigen Europatages mit dem Krieg in der Ukraine auseinander. In unterschiedlichen Workshops kamen sie dabei mit der ehemaligen THG-Schülerin und Journalistin Cathrin Kahlweit (Süddeutsche Zeitung), dem Publizisten Wolfgang Templin, der Menschenrechtlerin Heidrun Kofahl-Langmack (Amnesty International), dem Politikwissenschaftler Prof. Dr. Hubert Zimmermann 
Weiterlesen
Das Theodor-Heuss-Gymnasium freut sich nach langer coronabedingter Zwangspause auf eine besondere öffentliche Veranstaltung: Das FORUM THG, eine Diskussions- und Kulturreihe, die uns als Schulgemeinschaft seit vielen Jahren die Gelegenheit der kritischen Auseinandersetzung mit wichtigen Themen aus Politik, Kunst, Kultur und Wissenschaft bietet, ist zurück! Am 14. Juni 2023 um 18:30 Uhr findet in unserer Aula die Diskussionsveranstaltung “Jenseits der Tat…” 
Weiterlesen
Bisweilen genießen Filme den zweifelhaften Ruf als Lückenfüller vor den Ferien. Schade eigentlich, denn sie bieten bei genauerer Untersuchung viel Potenzial! Beaudine, Osibodu & Beavers (2017, S. 230) konstatieren, dass „Zootopia should be a welcome addition to any teacher’s library.” So hat die Klasse 11B von Politiklehrer Tim Schaumburg den Film genauer unter die Lupe genommen. Untersucht wurde z.B., ob 
Weiterlesen
Während man im Fußball dem Double oder Triple entgegenfiebert, konnte das THG beim Planspiel Börse vier Siege gleichzeitig einfahren. Im Bereich Nachhaltigkeit erreichte das Team “Offshore Brokers” von Julius und Laurin aus der Q1 den 1. Platz! Auch der 2. Platz in ebendieser Kategorie ging an das Team “Onecoin” unserer Schule. Neben einer individuellen Siegprämie hat sich das THG als 
Weiterlesen
Im Rahmen des Förderprogramms „75 Jahre Demokratie in Niedersachsen -Alles klar?!“ wurde von Schülerinnen und Schülern der IGS Bovenden in Kooperation mit dem Grenzlandmuseum Eichsfeld eine Outdoor-, Online- und Plakatausstellung entwickelt. Auf sechs Tafeln ist erläutert, wie in der Vergangenheit mit Vielfalt umgegangen wurde und welche aktuellen Entwicklungen zu beobachten sind. Es gibt zunächst eine allgemeine Einführungstafel, die das Projekt 
Weiterlesen
Zum Abschluss des 1. Halbjahres diskutierten Schülerinnen und Schüler der Klassen 9B und 9D über ein mögliches Verbot von Heizstrahlern in der Außengastronomie sowie von Feuerwerkskörpern an Silvester. Während die Klassen in den Monaten zuvor im Rahmen des Profil-Unterrichts auf Abläufe und Besonderheiten von „Jugend debattiert“ vorbereitet wurden, galt es nun das erworbene Wissen in die Praxis umzusetzen. Nicht nur 
Weiterlesen
Archive
error: Dieser Inhalt ist kopiergeschützt.