Author: Jacqueline Ahrend

Die Klasse 9BIL hat im vergangenen Schuljahr am Klassenprojekt Soziales Lernen teilgenommen und in Zusammenarbeit mit der Göttinger Tafel ein „Reste-Kochbuch“ zusammengestellt. Dieses Kochbuch wurde mit Unterstützung unseres Fördervereins vervielfältigt und beim Weihnachtsbasar sowie anderen Schulveranstaltungen verkauft. Dabei sind erstaunliche 420€ zusammengekommen! Am 1. Juli haben Chiara und Antonia aus der 9BIL den Erlös ihrer tollen Aktion an Frau May 
Weiterlesen
Zum 11. Mal wurden im Hainbergymnasium die Göttinger Schulschacheinzelmeisterschaften ausgetragen. Da die Anmeldeliste von maximal 60 Teilnehmern schnell überschritten war, mussten die Grundschulen „ausgelagert“ werden und spielen nun am 26.06 ihr eigenes Turnier. Insgesamt 53 schachspielende Jugendliche von der 5. bis zur 13.Klasse tummelten sich bei hochsommerlichen Temperaturen im 3. Stock des HGs, um die Göttinger Schulschacheinzelmeister in den jeweiligen 
Weiterlesen
Den Schlusspunkt unter unsere Projekttage setzt wieder unser Schulfest, das am Dienstag, dem 2. Juli, um 15.30 Uhr startet und neben Künstlerischem und Kulinarischem auch die Möglichkeit bietet, die Ergebnisse der dreitägigen Arbeit an den einzelnen Projekten einem größeren Publikum vorzustellen. Höhepunkt und krönender Abschluss eines arbeitsreichen Schuljahres wird dann um 19.00 Uhr der „Theovision“ sein,  bei dem junge Künstlerinnen 
Weiterlesen
  Schuljahresende ist am THG traditionell Projektzeit und so starten am 27.6.2019 unter dem Motto „Das THG geht offline“ drei Tage mit zahlreichen „analogen“ Unternehmungen –  im Haus und natürlich auch außerhalb. Neben Projekten im Klassenverband gibt es auch in diesem Jahr wieder verschiedene Angebote, in die man sich nach Interesse und Klassenstufe einwählen kann. Hier hat mit Sicherheit jeder 
Weiterlesen
Am Samstag, dem 22. Juni, findet ab 11.00 Uhr wieder unsrer traditionelles Ehemaligentreffen statt. In diesem Jahr geht eine besondere Einladung an die Absolventinnen und Absolventen der Abiturjahrgänge 1969 und 1979, die ihr 50-jähriges bzw. ihr 40-jähriges Abiturjubiläum feiern. Die Abiturientinnen und Abiturienten, die in diesem Jahr ihr “silbernes” Jubiläum feiern, können nun, 25 Jahre “danach”, gern ihre Abiturarbeiten einsehen 
Weiterlesen
Archive
error: Dieser Inhalt ist kopiergeschützt.